Kurt Schuschnigg

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

14.11.1897, in Riva am Gardasee 18.11.1977, in Mutters bei Insbruck

Österreichischer Politiker der CSP und der Vaterländischen Front; von 1927 bis 1934 Abgeordneter zum Nationalrat; seit 1932 wechselnd Bundesminister für Justiz, für Unterricht, für Land- und Forstwirtschaft und für Landesverteidigung; zwischen 29. Juli 1934 und 11. März 1938 Bundeskanzler von Österreich; seit 1936 Bundesführer der Vaterländischen Front.

Link: http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_01787/ (4.4.2013)

Bilder

 

Materialien

  •