Information & Kontakt

Über das Projekt

mediawien-film.at stellt filmographische, historische und topografische Daten zu rund 200 ausgewählten Filmen des Bestandes „Filmarchiv der media wien“ des Wiener Stadt- und Landesarchivs zur Verfügung. Die Filmdokumente sind vollständig oder in Ausschnitten online abrufbar. Die Website unterstützt damit auf wissenschaftlicher Grundlage die Erschließung des Bestandes für die Forschung sowie dessen Zugänglichkeit für eine allgemeine Öffentlichkeit.

Das Wiener Stadt- und Landesarchiv bietet darüber hinaus vor Ort Arbeitsmöglichkeiten mit den digitalisierten Beständen sowie Recherchemöglichkeiten zu den analogen Archivteilen an.

mediawien-film.at ist ein Projekt des Vereins für Geschichte der Stadt Wien gemeinsam mit dem Wiener Stadt- und Landesarchiv und dem Ludwig-Boltzmann-Institut für Geschichte und Gesellschaft.

Kontakt

Verein für Geschichte
der Stadt Wien

Wien 11, Guglgasse 14
Gasometer D (Zugang über Gasometer A1)
Postanschrift: Rathaus, A 1082 Wien
Telefon: +43 1 4000 84815
E-Mail: post(at)geschichte-wien.at

ZVR: 219586106
DVR: 0468801

Rechtliche Hinweise

Aus rechtlichen Gründen ist es nicht in allen Fällen möglich, das gesamte Filmdokument online zugänglich zu machen.
In diesen Fällen präsentiert mediawien-film.at Ausschnitte aus diesen Filmen als wissenschaftliches Zitat.

Technische Hinweise

Die in der Online-Datenbank verwendeten time-codes beziehen sich auf die für die website verwendeten Digitalisate. Sie können aus technischen Gründen vom Originalmaterial abweichen.

Änderungsgeschichte

Nachträgliche Bearbeitungen und Ergänzungen sind in der jeweiligen Änderungsgeschichte dokumentiert.

Begriffe

Die Auswahl der verwendeten filmwissenschaftlichen Begriffe erfolgte in Anlehnung an das Lexikon der Filmbegriffe.

Mitarbeiter_Innen

  • Siegfried Mattl (LBIGuG)
  • Christiana Perschon (LBIGuG)
  • Michaela Scharf (LBIGuG)
  • Klaus Stefan (WStLA)
  • Jakob Zenzmaier (LBIGuG)

Design & Code

Unterstützt durch