Schule - Elendsviertel - Opernkreuzung

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Fragmentarischer Kompilationsfilm zu drei städtebaulichen Themengebieten: Schulneubauten, Wohnverhältnisse in den Elendsvierteln und Bauarbeiten zur Opernpassage

Technische Angaben

Jahr
1955

Farbsystem
S/W

Format
35mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
5 Min. 45 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 459
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Gemeinde Wien, Stadtbaudirektion

Produktion
Austria Wochenschau

Video

Bilder

  • 1 / 24

Materialien

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Körperschaften

  • Wiener Stadtwerke - Verkehrsbetriebe
    im Bild
  • Josef Molzer und Sohn, Baumeister Korneuburg
    im Bild
  • Lastentransporte Viktor Grießer
    im Bild

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und digital als Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

Die Aufnahmen von der "Schule Schäffergasse" (1951) und dem "Elendsviertel" (Datierung und Ort nicht gesichert) sind früheren Datums als die Aufnahmen von der Baustelle "Opernpassage". Das Filmmaterial über die Schäffergasse und das Elendsviertel fand ausschnittweise bereits im Film „Soziales Bauen in Wien/1. Fassung (Filmdokument II)" (Sign.: 133A1-2) Verwendung. Die Aufnahmen von der Schäffergasse finden sich auch im "Budget-Film: Markt- und Beschaffungsamt" mit der Sign.: 128C.

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Animierter Vorspann der Austria Wochenschau; Schwarzblende (0.00)

Thema Schule: Aufnahmen der Volks- und Hauptschule Schäffergasse; viele Menschen (Erwachsene und Kinder) befinden sich vor der Schule; eine Schlange von Besuchern bildet sich vor der Schule, um diese zu ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Schule Schäffergasse, Schäffergasse 3, 1040 Wien (0.03)

Nicht identifizierte desolate Wohngebäude (Pawlatschenhaus) an der Peripherie von Wien (1.08)

Opernkreuzung/Oper/Opernring/Kärntnerstraße, 1010 Wien (1.56)

Stephansdom, Stephansplatz, 1010 Wien (im Bildhintergrund), (2.44)

Kunsthistorisches Museum, Burgring 5, 1010 Wien (im Bildhintergrund), (3.03)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Schule Schäffergasse (Baubeginn 27.3.1950; Eröffnung 29.9.1951): Der Plan zur Schule stammte von den Bauräten Siegfried Theiss und Hans Jaksch. (Vgl. Boeck, Volksschule) Bevor die Schule ihren Betrieb aufnahm, war sie vom 28. bis 30. September der Öffentlichkeit zur ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Fragmentarischer Kompilationsfilm (Montage von Archivmaterial: Schule Schäffergasse; Elendsviertel); z.T. lose aneinandergefügtes Filmmaterial; einige Einstellungen sind von hohem ästhetischen Niveau; die Aufnahmen des Elendsviertels weisen einen ausgeprägten Realismusgehalt auf, während sich einzelne Einstellungen der Baustelle „Opernpassage" durch streng geometrisch arrangierte Raumkompositionen auszeichnen; manche Aufnahmen der Oper (bspw. extreme Raufsicht) haben - bedingt durch die tiefer gelegene Baustellengrube - Seltenheitswert.