Johann Gundacker

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

Gundacker war von seit 1913 im Wiener Stadtbauamt tätig; 1928 übernahm er die Leitung der Abteilung Wohnbau; 1945 wurde er zum provisorischen Stadtbaudirektor bestellt; offiziell übte er dieses Amt von 1947 bis 1954 aus.

Literatur: Gottfried Pirhofer, Kurt Stimmer, Pläne für Wien. Theorie und Praxis der Wiener Stadtplanung von 1945 bis 2005; hrsg. MA-18 Stadtentwicklung Wien, Wien, 2007, S. 30-31.

Bilder

 

Materialien

  •