Wilheminenspital-Schwesternheim

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Filmfragment über die Eröffnung des Schwesternhauses im Wilhelminenspital

Technische Angaben

Jahr
1953

Farbsystem
S/W

Format
35mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
4 Min. 9 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 427
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
 

Produktion
Austria Wochenschau

Video

Bilder

  • 1 / 14

Material

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

Körperschaften

  •  

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Aufnahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten; Vizebürgermeister Lois Weinberger im Gespräch mit einem (vermutlich leitenden) Arzt, dahinter eine Gruppe von Krankenschwestern; derselbe Arzt am Rednerpult; Bilder der Krankenschwestern sowie der Ärzteschaft; Panoramashot der ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Schwesternhaus/Schwesternheim (heute Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege) im Wilhelminenspital, Montleartstraße 37, 1160 Wien

Alt-Ottakringer Pfarrkirche zur Erhöhung des heiligen Kreuzes, Johannes-Krawarik-Gasse 1, 1160 Wien (03:51,06)

Neuottakringer Kirche „Zur Heiligen Familie", Familienplatz 8, 1160 Wien (03:51,06)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Die im Zweiten Weltkrieg entstandenen Schäden des 1939 von der Stadt Wien übernommenen Wilhelminenspitals waren gering und konnten nach Ende des Krieges relativ rasch behoben werden. In den Nachkriegsjahren begann die erste Ausbaustufe der Krankenanstalt mit dem Entwurf des neuen ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Wochenschaufragment