Lois Weinberger-Hof

Änderungsgeschichte

Inhalte

Kurz-Synopsis

Filmaufnahmen der Eröffnung des Lois Weinberger-Hofes am 10.12.1962

Technische Angaben

Jahr
1962

Farbsystem
S/W

Format
35mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
1 Min. 39 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 406
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
 

Produktion
Austria Wochenschau

Video

Bilder

  • 1 / 7

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Schauplätze

  •  

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Steintafel an Häuserwand: „Bundesministerium für Soziale Verwaltung / Gefördert vom BWSF / Bundeswohn- und Siedlungsfonds"; Aufnahme einer Wohnhausanlage, die mit einer Österreichfahne geschmückt wurde; Menschen und parkende Autos auf der Straße davor; ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

 

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Lois Weinberger (1902-1961) war ein österreichischer ÖVP-Politiker, Bundesobmann des ÖAABs (Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund) und Gründer des ÖGBs (Österreichischer Gewerkschaftsbund). Von 1946-1959 war Weinberger Vizebürgermeister von Wien sowie amtsführender Stadtrat.

Bislang konnte nicht eruiert werden, wo sich dieser im Filmtitel genannte Lois-Weinberger-Hof tatsächlich befindet bzw. befunden hat.

Stilistische Anmerkungen

Wochenschaufragment