Josef Afritsch

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

13.3.1901, in Graz 25.8.1964, in Wien

Österreichischer Sozialdemokrat; gelernter Gartentechniker; Sohn von Anton Afritsch, dem Begründer der Kinderfreunde; von 1945 bis 1959 Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordneter zum Wiener Landtag; von 1945 (formell seit 1946) bis 1959 Stadtrat für Allgemeine Verwaltungsangelegenheiten; von 1959 bis 1963 Bundesminister für Inneres; von 1962 bis 1964 Abgeordneter zum Nationalrat.

Link: http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00022/

Bild

Materialien

  •