Michael Hainisch

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

18.08.1858, in Aue bei Schottwien/Gloggnitz 26.02.1940, in Wien

Privatgelehrter, Landwirt und parteiloser Politiker; von 1920 bis 1928 österreichischer Bundespräsident; von 1929 bis 1930 parteiloser Bundesminister für Handel und Verkehr in der Regierung Schober; 1938 sprach sich Hainisch für den "Anschluß" an Hitlerdeutschland aus.

Link: http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_15445/ (28.2.2013)

Bild

Materialien

  •