Gesunde Kinder - Tüchtige Bürger

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Ein Film über die die Jugendfürsorge der Stadt Wien in den 30er Jahren. Gezeigt wird der gemeinsame Besuch einer Zahnambulanz im Rahmen eines Schulausfluges, die Gesundenuntersuchung von Knaben und Mädchen sowie Untersuchungen in der Augenärztlichen Zentrale für Schulkinder

Technische Angaben

Jahr
1937

Farbsystem
S/W

Format
35mm Dup.Neg.

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
8 Min. 41 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 004
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Gemeinde Wien

Produktion
Gewista-Film

Video

Bilder

  • 1 / 18

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  • Schulärztlicher Dienst
    im Bild
  • Schulzahnpflege der Stadt Wien
    im Bild

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als 16mm Kopie (Pos.,SW., stumm) sowie als Digi Beta und digital als Apple ProRes(HQ) vorhanden. 

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Insert: „Gesunde Kinder- Tüchtige Bürger!"; Insert: „Die Stadt Wien betreut ihre Jugend." (0.12); Kindergruppen vor Kindergartengebäude Sandleiten (0.25); Kinder lernen den Tisch zu decken und Tee einzugießen (1.06); Aufnahmen von Jugendlichen bei der Jause im ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Kindergartengebäude Sandleiten, Rosenackerstraße 5, 1160 Wien (0.25)

Sommerkindergarten (Kindererholungsheim) "Am Girzenberg", Angermayergasse, 1130 Wien (7.84)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Folgt man dem von der Stadt Wien zur Selbstdarstellung der Stadt und ihrer reformpolitischen Ideen 1927 herausgegebenen Band „Das Neue Wien", stößt man auf die Hervorhebung der Reformierung des Unterrichtswesens. Im Zuge der Umgestaltung sollte das Unterrichtsfach ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Bemerkenswert sind die im Film zum Einsatz kommenden Animationssequenzen.