Aus einer Werkzeugmaschinenfabrik

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Der Film porträtiert die Herstellung unterschiedlicher Produkte in einer Werkzeugmaschinenfabrik

Technische Angaben

Jahr
1922

Farbsystem
S/W

Format
35mm Dup.Neg.

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
8 Min. 45 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 074
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Gemeinde Wien

Produktion
Bundes-Film-Hauptstelle

Video

Bilder

  • 1 / 13

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmark

Raumnutzung

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als 16mm Kopie, HDCAM SR sowie digital als Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

Ist Teil einer Serie. Siehe Sign.: 069; 071 - 075.

Synopsen

Detail-Synopsis

Titelblatt / Inserts: „Aus einer Werkzeugmaschinenfabrik. / Dans une fabrique de machines."; Lochblende; Totale; die Kamera filmt von erhöhtem Standpunkt in eine Fabrikhalle; in der Halle werden verschiedene Gegenstände / Maschinen gelagert (0.00)

Insert: „Abladen ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Wiener Arsenal, 1030 Wien

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Das Arsenal liegt heute im Bezirk Landstraße (3. Bezirk). Bis zum Jahr 1938 (Errichtung des Reichsgaues Groß-Wien; Änderungen der Bezirksgrenzen) gehörte das Gebiet des Arsenals zum angrenzenden Bezirk Favoriten (10. Bezirk).

Die Errichtung des Arsenals - ebenso wie ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Die Filme dieser Serie basieren alle auf einem ähnlichen ‚Vermittlungsprinzip' und einer ähnlichen Monatgestruktur: auf die erläuternden Inserts (bilingual: deutsch, französisch) folgen jene Einstellungen, welche die zuvor schriftlich vermittelten Informationen visuell übersetzen.