Der Prater hat viele Gesichter

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Film- und Fernsehdokumentation über den Wiener Prater als Vergnügungs- und Kommunikationszentrum sowie als Erholungsraum

Technische Angaben

Jahr
1982

Farbsystem
Farbe

Format
16 mm

Tonsystem
Magnetton

Laufzeit
19 Min. 2 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 500
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
MA 7 - Kulturabteilung der Stadt Wien, Landesbildstelle

Produktion
Gottfried Preinfalk

Video

Bilder

  • 1 / 49

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Person

Körperschaften

  • MA7 - Kulturabteilung der Stadt Wien
    an der Herstellung beteiligt
  • Landesbildstelle Wien
    an der Herstellung beteiligt

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Rathausmann, daneben das Wiener Wappen und Insert: „Die Landesbildstelle Wien zeigt: Der Prater hat viele Gesichter... Wort und Musik Johann Sklenka"; Einblendung der Credits: „Produktion Gottfried Preinfalk; Dokumentation für Film und Fernsehen; Mit Unterstützung des ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Wiener Riesenrad, Riesenradplatz 1, 1020 Wien (0:41; 15:04; u.v.a.)

Prater Hauptallee, 1020 Wien (17:23-18:05)

Heustadelwasser, 1020 Wien (06:47-09:11; 15:42-17:22)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Eintrag zur Geschichte des Wiener Praters und weiterführende Literatur auf Wien Geschichte Wiki; online unter: https://www.wien.gv.at/wiki/index.php/Prater (28.11.2016).

Stilistische Anmerkungen