Bau des Ölhafens in der Lobau

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Filmdokument über die Arbeiten zur Errichtung des Ölhafens in der Lobau

Technische Angaben

Jahr
1940

Farbsystem
S/W

Format
35mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
9 Min. 18 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 012
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Nicht identifiziert

Produktion
Nicht identifiziert

Video

Bilder

  • 1 / 18

Material

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCamSR und in digitalem Format als Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Ein Geometer steht mit einem Vermessungsinstrument in einer Auenlandschaft; er gibt seinem Gehilfen Anweisungen hinsichtlich bestimmter Markierungspunkte; an diesen Punkten werden Stangen in den Boden gesetzt; der Geometer und zwei weitere Männer gehen - entlang einiger Markierungsstangen - ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Ölhafen Lobau, Uferstraße, 1220 Wien

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Vor Oktober 1938 gehörte das Gebiet der Lobau zum Bezirk Floridsdorf (1210). Mit dem von den Nationalsozialisten errichteten „Groß-Wien" fiel die Lobau in den neu errichteten Bezirk Groß-Enzersdorf (1220). Der Bezirk Groß-Enzersdorf wurde nach dem ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Die Porträtierung der manuellen wie maschinellen Arbeitsschritte erfolgt oftmals in Nah- und Detailaufnahmen; Phantom-ride von der fahrenden (Feld)Bahn (3.03).