Gemeindebauten

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Dieses Filmfragment zeigt die Errichtung von Wohnhausanlagen im Montagebauverfahren

Technische Angaben

Jahr
1963

Farbsystem
S/W

Format
35mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
10 Min. 25 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 364
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Nicht identifiziert

Produktion
Wiener Stadthalle Betriebs- und Produktionsgesell.

Video

Bilder

  • 1 / 22

Materialien

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaft

  • Montagebau Wien GesmbH
    im Bild

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch digital als HDCAM SR und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Nahaufnahme; ein Mann hält eine Filmtafel („slate") mit der Aufschrift „Mini-Wien" in Richtung Kamera (00.00,00)

Totale des Matteottiplatzes in Richtung Sandleitenhof (Gebäude an der Ecke Rosa Luxenburg-Gasse/Liebknechtgasse); Halbnahaufnahme einer am ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Sandleitenhof, Sandleitengasse 43-47, 1160 Wien (00.01,24)

Wohnhausanlage Hartlebgasse 1-17, 1220 Wien [vermutlich] (00.44,00)

Wohnhausanlage Siebenbürgerstraße 28-49, 1220 Wien [vermutlich] (01.08,18)

Wonhausanlage Sandleitengasse 9-13, 1160 Wien (03.31,07)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Der Wiener Gemeinderat beschloss im Jahr 1961 ein städtebauliches Grundkonzept, welches auf den Ideen des Architekten Roland Rainer (seit 1958 Wiener Stadtplaner) fußte. Ziel des Konzeptes war eine Auflockerung der Stadt bzw. ein gewisser Ausgleich der Besiedlung zwischen den ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Fragment; vermutlich Kameraoriginal zu „Mini Wien" der Stadthallenfilm (Wiener Stadthalle Betriebs- und Produktionsgesellschaft).