Einst und jetzt: Volksbildung

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Dieser Film aus der Serie „Einst und jetzt" behandelt das Thema Erwachsenenbildung in Wien

Technische Angaben

Jahr
1963 – 1964

Farbsystem
Farbe

Format
35mm

Tonsystem
Lichtton

Laufzeit
2 Min. 27 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 239A-C
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
MA 7 - Kulturabteilung der Stadt Wien

Produktion
Nicht identifiziert

Video

Bilder

  • 1 / 7

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  • VHS - Wiener Volkshochschulen
    im Bild
  • Büchereien Wien
    im Bild

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als 16mm Kopie (Pos., Farbe, LT) und als Digi Beta vorhanden.

Versionen

 

Serie

Bestandteil der 10-teiligen Kurzfilmserie „Einst und Jetzt"; Siehe Sign.: 231A/B bis 240A-C.

Synopsen

Detail-Synopsis

Titeleinblendung: „Einst und Jetzt"; Titelmelodie; Blick über die Stadt; Zoom In auf den Stephansdom (00.00,00)

Schnitt; Filmmusik (Drehorgelmelodie); ein Model (Art „Puppenhaus") einer historischen Wirtsstube; historisierendes Szenenspiel im Wirtshaus; eine Frau holt in ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Volksheim Ottakring, Ludo Hartmann-Platz, 1160 Wien (00.44,18/01.18,01)

Universität Wien - Hauptgebäude, Universitätsring, 1010 Wien (im Vordergrund das Liebenberg-Denkmal), (00.53,15)

Technische Universität - Institut am Karlsplatz, Karlsplatz, 1040 Wien (im ...

mehr anzeigen

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Die Volks- bzw. Erwachsenenbildung wurde in Wien insbesondere von den Volksbüchereien und den Volkshochschulen getragen.

Im Jahr 1887 wurde die erste Volksbibliothek gegründet. In den folgenden Jahren entstanden die „Lesehalle - Volksheim Ottakring", die von Edmund Reyer ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Titel- und Filmmusik; historisierendes Szenenspiel; Montage (historischer) Fotografien/Filmaufnahmen/Zeichnungen.