Fjodor Iwanowitsch Tolbuchin

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

04.06.1894, in Androniki/Oblast Jaroslawl (RU) 17.10.1949, in Moskau

Sowjetischer Militär und Marschall der Sowjetunion; Tolbuchin, der in der zaristischen Arme Bataillonskommandeur war, trat 1918 der Roten Armee bei; während des Zweiten Weltkrieges war Tolbuchin Befehlshaber an der Transkaukasusfront, der Krimfront und von 1943 bis 1944 Befehlshaber der 4. Ukrainische Front und dann bis 1945 der 3. Ukrainischen Front; unter  seiner Führung rückte die Armee über Bulgarien, Jugoslawien sowie Teile Ungarns und Österreichs vor, bis sie Anfang Mai in Erlauf/Niederösterreich aus US-Truppen stieß.

Bilder

 

Materialien

  •  

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Person