Kathrin entdeckt die Welt

Inhalte

Kurz-Synopsis

Spielfilm über ein kleines Mädchen, das die Welt der Bücher in einer Kinderbücherei entdeckt

Technische Angaben

Produktionsjahr
1950

Zeitraum Filmaufnahmen
 

Farbsystem
SW

Format
(16 mm)

Tonsystem
Lichtton

Laufzeit
14 Min. 45 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 729
Wiener Stadt- und Landesarchiv.

Provenienz
 

Auftraggeber
 

Produktion
Peter Elgar

Video

Bilder

  • 1 / 9

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Schauplätze

  •  

Raumnutzung

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Titelbild: "Kathrin entdeckt die Welt"; Insert: "Produktion und Regie: Peter Elgar"; Einblendung der Credits;

Spielhandlung: ein Junge bringt Bücher in eine Bibliothek zurück; Kathrin, die kleine Schwester, wartet einstweilen im Vorraum; Schulkinder laufen an ihr vorbei, sie ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

 

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Bei diesem Film handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine amerikanische Produktion, die für den deutschen Filmmarkt adaptiert und von der Landesbildstelle Wien/Niederösterreich/Burgenland für Lehrzwecke angekauft wurde; vermutlich kam der Film aufgrund seiner kindgerechten Ausrichtung in der Schule als Informationsfilm über die Vorteile des Lesens und die Benutzung einer Bücherei zum Einsatz;

Stilistische Anmerkungen

Kindgerecht gestalteter Lehr- bzw. Informationsfilm mit Spielhandlung