Was geschieht? Geschieht was?

Änderungsgeschichte

Karte

 

Inhalte

Kurz-Synopsis

Aufwändig produzierter Film über die Verkehrsprobleme der Stadt Wien zur Mitte der 1960er Jahre

Technische Angaben

Jahr
1966

Farbsystem
Farbe

Format
35mm

Tonsystem
Lichtton

Laufzeit
13 Min. 27 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 258A-C
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Gemeinde Wien

Produktion
cine-fox

Video

Bilder

  • 1 / 39

Materialien

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als 16mm Kopie sowie digital als HDCAM SR, Digi Beta und Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Dynamisch-rhythmische Filmmusik; hohe Montagefrequenz von Verkehrsszenen; leichte Zeitrafferfunktion; auf mehrspurigen Fahrbahnen rasen Autos und Motorräder durch die Stadt; Autos fahren eine Unterführung hinauf und hinab; zweimaliger rasanter Zoom In auf die Kühlergrills von ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Wiedner Gürtel (Unterführung), 1040/1100 Wien (00.16,09)

Graben, 1010 Wien (01.35,02/05.05,11)

Habsburgergasse, 1010 Wien (02.52,14)

Kleine Sperlgasse, 1020 Wien (02.52,21)

Neuer Markt, 1010 Wien (03.06,14)

Haltestelle ...

mehr anzeigen

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Seit der Wirtschaftskonjunktur der 1950er Jahre wurde das private Automobil für immer mehr Wiener zur leistbaren Alternative zum öffentlichen Nahverkehr. Der rasante Anstieg des individuellen Automobilverkehrs führte jedoch schon seit Mitte der 1950er Jahre zu massiven ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Aufwendig gestaltete Filmproduktion; Einpersonen-Stück; Szenenspiel; Humoreske; Oppositionsmontage; rasante Montagefrequenz (zum Takt der Filmmusik); Zeitraffer und Zeitlupe; Filmtrick (ab 11.31,24)