Die sonderbaren Abenteuer der Fräulein Milch

Inhalte

Kurz-Synopsis

Film über die Herstellung von Trockenmilch

Technische Angaben

Produktionsjahr
1951

Zeitraum Filmaufnahmen
 

Farbsystem
SW

Format
(16 mm)

Tonsystem
Lichtton

Laufzeit
12 Min. 45 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 730
Wiener Stadt- und Landesarchiv.

Provenienz
 

Auftraggeber
 

Produktion
Tele-Radio-Cine

Video

Bilder

  • 1 / 31

Material

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Schauplatz

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und digital als Apple ProRes(HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Insert: „Eine Tele-Radio-Cine Produktion" (00.04,13); Insert: „Die sonderbaren Abenteuer des Fräulein Milch" (00.07,18); Aufnahmen von Trockenmilchdosen, die eine Rampe hinunterlaufen (00.42,08); der Off-Erzähler klärt das Publikum über die Inhaltsstoffe auf; auf ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

 

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Bei vorliegendem Filmdokument handelt es sich um einen von über 250 Marshall-Plan-Filmen, die der Propagierung des von den Vereinigten Staaten zur Stärkung der schwer beschädigten europäischen Nachkriegswirtschaft eingesetzten Hilfspakets (European Recovery Program) dienen ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Stilistische Anmerkungen: Im genannten Filmdokument lässt sich eine Ästhetisierung des Produktionsprozesses beobachten. Das Fabrikinventar - Kessel, Schläuche, Rädchen, Pumpen - sowie die Trockenmilchdosen werden hier als Kunstwerke inszeniert.