Die sonderbaren Abenteuer der Fräulein Milch

Änderungsgeschichte

Inhalte

Kurz-Synopsis

Film über die Herstellung von Trockenmilch

Technische Angaben

Jahr
1951

Farbsystem
S/W

Format
16 mm

Tonsystem
Lichtton

Laufzeit
12 Min. 45 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 730
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
 

Produktion
Tele-Radio-Cine

Video

Bilder

  • 1 / 31

Material

Akteure

Besetzung/Crew

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Schauplatz

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und digital als Apple ProRes(HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

 

Synopsen

Detail-Synopsis

Insert: „Eine Tele-Radio-Cine Produktion" (00.04,13); Insert: „Die sonderbaren Abenteuer des Fräulein Milch" (00.07,18); Aufnahmen von Trockenmilchdosen, die eine Rampe hinunterlaufen (00.42,08); der Off-Erzähler klärt das Publikum über die Inhaltsstoffe auf; auf ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

 

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Bei vorliegendem Filmdokument handelt es sich um einen von über 250 Marshall-Plan-Filmen, die der Propagierung des von den Vereinigten Staaten zur Stärkung der schwer beschädigten europäischen Nachkriegswirtschaft eingesetzten Hilfspakets (European Recovery Program) dienen ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Stilistische Anmerkungen: Im genannten Filmdokument lässt sich eine Ästhetisierung des Produktionsprozesses beobachten. Das Fabrikinventar - Kessel, Schläuche, Rädchen, Pumpen - sowie die Trockenmilchdosen werden hier als Kunstwerke inszeniert.