Messermacher in Oberwart

Änderungsgeschichte

Inhalte

Kurz-Synopsis

Dieser Film dokumentiert die einzelnen Arbeitsschritte eines Messermachers bei der Herstellung eines Klappmessers 

Technische Angaben

Jahr
1954

Farbsystem
S/W

Format
16 mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
9 Min. 9 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 092
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
Landesbildstelle (W, NÖ, Bgl)

Produktion
Landesbildstelle (W, NÖ, Bgl)

Genre

Video

Bilder

 

Materialien

  •  

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaften

  •  

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Raumnutzung

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und digital als Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

Ist Teil einer Serie. Siehe Sign.: 092-093.

Synopsen

Detail-Synopsis

Inserts; Einblendung des Titels und des Filmherstellers (0.00)

Ein älterer Mann erhitzt ein Stück Metall in einer Esse; auf einem Amboss schlägt er das Metall grob in Klingenform; er trennt die herausgearbeitete Klinge vom unbearbeiteten unteren Metallstück; er stanzt ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Oberwart, 7700 (Burgenland)

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Der Film wurde laut Titelblatt von der Landesbildstelle produziert; ausführende Personen waren vermutlich Hans Glück und/oder Josef Albrecht.

Der Film bietet keine eindeutigen Datierungshinweise; da im Titelblatt die „Landesbildstelle Wien, Niederösterreich, ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

Der Film vermittelt in chronologischer Montage die unterschiedlichen Arbeitsschritte bei der Herstellung eines Taschenmessers; Close Shots visualisieren die konkreten Arbeitsschritte; die Einstellungen sind selbsterklärend, weshalb auf erläuternde Zwischentitel verzichtet wurde.