Bau einer Garage in Wien 20. Bez.

Änderungsgeschichte

Inhalte

Kurz-Synopsis

Dieser Film dokumentiert unterschiedliche Arbeitsschritte des Baus der Großgarage in Wien, Brigittenau

Technische Angaben

Jahr
1947

Farbsystem
S/W

Format
16 mm

Tonsystem
Stumm

Laufzeit
18 Min. 56 Sek.

Material
Acetat

Signatur
WStLA, Filmarchiv der media wien, 089
Wiener Stadt- und Landesarchiv (Kontakt).

Provenienz
 

Auftraggeber
MA 48 - Abfallwirtschaft,Straßenreinigung,Fuhrpark

Produktion
MA 7 - Kulturabteilung der Stadt Wien, Landesbildstelle

Video

Bilder

  • 1 / 13

Material

Akteure

Besetzung/Crew

  •  

Gefilmte Personen

  •  

Körperschaft

  • MA 48 - Abfallwirtschaft,Straßenreinigung,Fuhrpark
    im Bild

Räume & Orte

Landmarks

  •  

Raumnutzung

Instanzen, Versionen & Serie

Instanzen

Ist auch als HDCAM SR und digital als Apple ProRes (HQ) vorhanden.

Versionen

 

Serie

Ist (vermutlich) Teil einer Serie. Vergleiche: "Wiederaufbau des Städt. Fuhrparks" (Sign.: 090). 

Synopsen

Detail-Synopsis

[Anm: Kein Titelblatt, kein Ton, keine Credits]

Männer bearbeiten mit Hacken und Schaufeln den Boden; sie arbeiten in Gräben; Gesteinsbrocken werden mit Hammer und Meisel zertrümmert (0.00)

Altes Gemäuer wird mit Hilfe von Spitzhacken abgetragen ...

mehr anzeigen

Orts-Synopsis

Traisengasse 8, 1200 Wien

Anmerkungen

Historische Anmerkungen

Mit Ende des Zweiten Weltkrieges war der größte Teil des städtischen Fuhrparks (Fahrzeuge wie bauliche Infrastrukturen) zerstört, beschädigt oder entwendet. Durch Überlassungen der Alliierten und den improvisierten Zusammenbau beschädigter Fahrzeuge gelang es, ...

mehr anzeigen

Stilistische Anmerkungen

In chronologischer Montage werden die verschiedenen Arbeitsschritte vom Bau der Garage dargestellt.