Fritz Hofmann

Änderungsgeschichte

Inhalte

Biografie

31.01.1928, in Wien

Österreichischer Politiker der SPÖ; seit 1949 Bezirksvorstand der SPÖ-Floridsdorf; von 1962 bis 1990 Vorsitzender der SPÖ-Floridsdorf; von 1967 bis 1976 im Wiener Gemeinderat; von 1969 bis 1976 Amtsführender Planungs-Stadtrat; Hoffmann tritt nach dem Einsturz der Wiener Reichsbrücke als Stadtrat zurück; von 1978 bis 1981 Klubobmann der SPÖ im Wiener Landtag und im Wiener Gemeinderat; nach der Ermordung von Heinz Nittel im Jahr 1981 übernimmt Hoffman dessen Ressort als Stadtrat für Straße, Verkehr und Energie; von 1983 bis 1987 nochmals Planungs-Stadtrat; von 1987 bis 1991 Präsident des Wiener Landtages.

Link: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20080128_OTS0036/fritz-hofmann-feiert-80-geburtstag (4.3.2012)

Bild

Materialien

  •  

Besetzung/Crew

  •